Abfallmanagement

Der Abfall macht es...

In der Angebots- und Kalkulationsphase eines Bauprojektes stehen Bautechnik und Bauverfahren im Fokus der Bauindustrie. Sich mithilfe eines technischen Nebenangebots einen Vorteil gegenüber Mitanbietern zu verschaffen, ist der klassische Weg.

Wenig Beachtung findet allerdings der gesamte Aspekt des Abfallmanagements. Dabei produziert die Bauindustrie fast 50 % des gesamten Abfalls in Deutschland. Ein großes Potential besteht darin, die Massen bereits in der Angebotsphase richtig zu analysieren und optimal zu verwerten.

Hierbei müssen verschiedene Fragen fachkundig beantwortet werden.

  • Welche Abfälle fallen an? Wie müssen diese entsorgt werden?
  • Kann das anfallende Material direkt wiederverwertet werden?
  • Kann eine Aufbereitung erfolgen? Welche Kosten entstehen?
  • Darf das Material aufgrund der Verordnungen vor Ort gelagert werden (z.B. bituminös gebundene Abfälle aus dem Straßenaufbruch)?

Diese Fragen können nur durch vertiefte Fachkenntnisse der jeweiligen Verordnungen, Gesetze und die exakte Einstufung der Abfälle beantwortet werden. Die Beantwortung dieser Fragestellungen geht aber weit über das Tagesgeschäft der Bauindustrie hinaus.

Wir helfen Ihnen dabei: Sie können sich der Bautechnik und den Verfahren widmen, wir optimieren den gesamten Part des Abfallmanagements für Sie – ein echter Vorteil gegenüber den Mitanbietern.

Schwerpunkt Abfallmanagement